Der Obst- und Gartenbauvereins Weidenbach und Umgebung.


Der Verein mit 220 Mitgliedern (Stand 2015) besteht seit dem 23. März 1902 und ist immer noch jung und frisch.
Unser ganzer Stolz sind die wilden Löwenzähne. Die Kinder und Jugendliche mit ihren Betreuerinnen bilden die Zukunft des OGV Weidenbach und Umgebung.
Zur Förderung der Gesundheit trägt die vereinseigene Mosterei bei. Hier wird seit vielen Jahren im Herbst für unsere Mitglieder köstlicher, hochwertiger Apfelsaft produziert.
Der Verein lädt zweimal im Jahr zu Versammlungen ein, zu dem jeweils ein Thema rund um den Garten behandelt wird. Außerdem unternimmt der OGV einen Vereinsausflug und beteiligt sich an örtlichen Veranstaltungen wie z.B. Dorfputz oder dem Schmücken des Osterbrunnens.
Im Ortsteil Triesdorf, dem Standort unserer Mosterei ist ein Pomoretum mit ca. 2300 verschiedenen Obstbäumen entstanden. Träger ist der Bezirk Mittelfranken -  Landwirtschaftlichen Lehranstalten Triesdorf. In Triesdorf selbst werden an 11 verschiedenen Schulen ca. 3000 Schüler und Studenten mit Schwerpunkt Landwirtschaft, Ernährung und Umwelt unterrichtet.
Unser schönes Weidenbach mit den Gemeindeteilen Esbach, Irrebach, Kolmschneidbach, Leidendorf, Nehdorf, Rosenhof, Triesdorf und Weiherschneidbach. Eine schöne Anzahl von Mitgliedern kommen dazu noch aus den Nachbarorten Groß- und Kleinbreitenbronn und Ornbau.
Wir alle wollen dazu beitragen, das unsere Gärten blühen und gedeihen, dass die Lebensqualität in unserem Lebensumfeld naturverträglich erhalten und ausgebaut wird.

Erich Kraus

Vorsitzender